Skat.de - Schlagzeilen
Schlagzeilen
Skat.de - Skat Masters
Skat Masters
Teste Dein Skatwissen regelmäßig mit dem Skat.de-Rätsel. Regelmäßig werden wir 2 knifflige Skaträtsel für Euch bereitstellen. Wähle entsprechend Deiner Fähigkeiten zwischen den Schwierigkeitsgraden. Wer sich und seinem Kopf keine Denkpause gönnt, oder diese gar nicht erst benötigt, findet in unserem Skataufgaben-Archiv weitere Herausforderungen!

Skat-Rätsel #35, Kategorie:schwer

veröffentlicht am 22.09.2021 um 10:54

Schöne Skatwoche mit Freunden – Das Finale


Ein paar Skatfreunde haben sich vor nicht allzu langer Zeit zu einer sehr intensiven Skatwoche bei einer liebevollen Gastgeberfamilie getroffen sowie vor und nach leckeren Grillabenden auch fleißig Skat gespielt. Nach 26 Serien am Vierertisch, also einem ganzen Listenalphabet, kam es dann tatsächlich zu der Situation, dass das allerletzte von 1248 Spielen über den Gesamtsieg entscheiden musste.

Der aktivste Spieler, der im Vergleich zu den Kontrahenten natürlich auch mit Abstand die meisten Spiele verloren hatte, konnte in Hinterhand einen starken Grand Hand gewinnen und siegte mit lediglich 16 Punkten Vorsprung.

Der in der Endabrechnung mit auch 1011 Punkten im Durchschnitt Zweitplatzierte, der die ganze Woche über gemutmaßt hatte, dass es ja wohl am Ende nicht auf zwischendurch mal verschenkte 24 Punkte (Gewinnstufe bei einem Grand) ankommen würde, akzeptierte das finale Glück des Gewinners und gratulierte wie auch die beiden anderen Skatkameraden freundlich.

Hier nun die Karten des Alleinspielers in Hinterhand in der letzten Partie, nachdem er mit der Bemerkungen „wenig abheben, viel kriegen“ ziemlich weit oben in den Kartenstapel gegriffen und geradeso die Mindestanzahl an Karten, wie es in der Regel vorgeschrieben steht, abgehoben hat.

Skat-Rätsel #35, Kategorie:schwer Skat-Rätsel #35, Kategorie:schwer Skat-Rätsel #35, Kategorie:schwer Skat-Rätsel #35, Kategorie:schwer Skat-Rätsel #35, Kategorie:schwer Skat-Rätsel #35, Kategorie:schwer Skat-Rätsel #35, Kategorie:schwer Skat-Rätsel #35, Kategorie:schwer Skat-Rätsel #35, Kategorie:schwer Skat-Rätsel #35, Kategorie:schwer

Er gewann das Spiel locker, machte acht Stiche, alles stand glatt.

Frage: Wie viele Augen kann die Gegenpartei bei schlechtest möglicher Verteilung und entsprechendem Spielverlauf bei z. B. offenen Karten maximal gegen diese Hinterhandkarte erreichen?

Lösung Skat Rätsel: Schwer

 

Das Spiel ohne spektakuläre Verteilung zu verlieren, ist durchaus auch nicht komplett unrealistisch, da nach einer Übergabe z. B. mit einem Pik Bild auf das Pik Ass (im Falle der Dame 24 Augen) aus Mittelhand der Karo König einen 16 Augen Abstich einleiten kann, so Vorhand denn den Buben führt.

 

Ob der dann benötigte 21 Augen Stich in Kreuz in Stich 1, 2 oder 3 erfolgt, ist unerheblich. Auch könnte nach Übergabe mit z. B. blanker Kreuz 10 und Karo Abstich im zweiten Stich ein 14 Augen Angebot in Herz den Abwurf der Pik 10 verhindern. Das mathematische Maximum beträgt aber sogar 69 Augen für die Gegenpartei mit folgendem beispielhaften Spielverlauf:

 

1. Kreuz 10 – Kreuz Ass – Kreuz 8 21 Augen

 

2. Pik Ass – Pik 10 – Herz Ass 32 Augen

 

3. Karo König – Karo 10 – Pik Bube 16 Augen


Weitere Rätsel gibt es hier