Skat.de - Schlagzeilen
Schlagzeilen
Skat.de - Skat Masters
Skat Masters

Skatclub Walsrode


24.09.2015
Schlagzeile senden

Wie kam es zu diesem Namen?

 

"Der Begriff ist klar und einfach zu merken und über Suchmaschinen im Internet leicht zu finden."

 

Wie kam es zur Gründung Eures Skatvereins und seit wann gibt es ihn?

 

"Nach mehreren losen Treffen von Skatspielern unseres späteren Clubs in einer Gaststätte in Walsrode, hatten wir zur Gründung und Erweiterung unserer Skatrunde einen Aushang in dieser Gaststätte veranlasst. Zum Ende des Jahres 2013 hatten wir zahlreiche Spieler zusammen und gründeten am 28.11.2013 den Skatclub Walsrode beim Deutschen Skatverband an."

 

Was waren die Highlights Eurer Vereinsgeschichte?

 

"Die Highlights unseres Vereins sind die Kameradschaft innerhalb des Clubs, bei unseren Übungsabenden. Das ist auch der Grund, warum wir seit der Gründungszeit eine gute Mitgliederanzahl bekamen. Ein weiteres Highlight ist die kürzlich gegründete Jugendgruppe. Natürlich haben wir auch sportliche Erfolge. Wir stellen derzeit den aktuellen Stadtmeister der Stadt Walsrode, genau wie 2014. Weiter konnte man bereits einen Ligaaufstieg verzeichnen."

 

Wie bekommt Ihr neue Mitglieder? Welche Kriterien müssen Bewerber erfüllen, um bei Euch aufgenommen zu werden?

 

"Wir bekamen unsere Mitglieder durch Preisskate im Ort, persönliche Kontakte, Internet, Werbung bzw. Zeitungsartikel."

 

Wie viele Spieler sind Mitglied bei Euch?

 

"Derzeit haben wir 37 beim DSKV gemeldete Mitglieder, wobei auch regelmäßig Gastspieler dabei sind. 34 Herren 2 Damen und 2 Kinder Jugendliche Tendenz steigend!!!"

 

Was macht Euren Skatverein so besonders?

 

"Die Mischung von jung und alt, der kameradschaftliche Umgang miteinander, das gute Spiellokal (mittlerweile in dem Schützenhaus des Schützenkorps Vorbrück Walsrode) und die positive Grundstimmung im Club. Jeder freut sich auf den regelmäßigen Übungsabend."

 

In welchen Turnieren und Ligen spielt Euer Verein mit?

 

"Wir nehmen grundsätzlich an jedem Turnier des DSKV je nach Möglichkeit und Zeit des Einzelnen teil. 2 Mannschaften spielen in der Verbandsliga der Verbandsgruppe 30 Hannover und eine Mannschaft spielt noch in der Bezirksliga der VG30. Weiter nehmen unserer Spieler an diversen Preisskatturnieren teil. "

 

Wie oft trefft Ihr Euch zum Karten kloppen?

 

"Einmal wöchentlich."

 

Wie läuft ein typischer Spielabend bei Euch ab?

 

"Ca. 19:00 Uhr treffen, schnacken (plattdeutsch reden), Tischverteilung und los geht`s! Wir spielen 1 x 48 Spiele."

 

Gibt es Vereinsfahrten/Weihnachtsfeiern etc.? Welche Aktivitäten - neben Skat – unternehmt Ihr miteinander?

 

"Für führen einmal jährlich ein Familiensommerfest durch, wo neben den Mitgliedern auch die Familien bzw. Angehörigen eingeladen sind."

 

Was empfiehlt Ihr Neueinsteigern, um schnell besser zu werden im Skat?

 

"Spielen, spielen, spielen… Skat ist ein Erfahrungsspiel! Richtig Skat lernt man erst bei Turnieren, da man mit verschiedenen Spielern eine große Anzahl von Spielen absolviert."

 

Spielt Ihr auch online am Computer Skat, wenn ja wo?

 

"Ja, einige Mitglieder spielen bei GameDuell und Skat-online."

 

Welche Zukunftspläne habt Ihr mit Eurem Verein?

 

"Wir möchten lange Zeit gemeinsam Skat spielen und eine gute Gemeinschaft mit unserer gemeinsamen Leidenschaft verbringen. Sportliche Ziele und Erfolge stellen sich dann von alleine ein."

 

Wie kann man Eurer Meinung nach den Skatsport weiter fördern und dazu beitragen, dass Skat das Lieblingskartenspiel der Deutschen bleibt?

 

"Wir müssen versuchen ein weiter positives Image für den Skat zu bekommen, die Jugend fördern und auch die kleinen Clubs weiter in der Fläche motivieren, um präsent zu bleiben. Wenn wir so einen Hype wie beim Pokerspiel erreichen könnten, wäre es wirklich toll."

 

Skat.de bedankt sich bei den Skatfreunden von dem Skatclub Walsrode für den Einblick in den Vereinsalltag!