Skat.de - Schlagzeilen
Schlagzeilen
Skat.de - Skat Masters
Skat Masters

Online Skat-Rätsel-Archiv

Online-Skat-Rätsel #2, Kategorie: schwer

Siege auf den ersten Blick


Beim heutigen Rätsel befindest Du Dich in Vorhand.


Die Mitspieler haben nicht gereizt.





Frage:



Wie viele der jeweils 22 möglichen Karten sorgen dafür, dass man, wenn man diese als erste im Stock findet, unabhängig von der zweiten Karte im Stock, ein immer unverlierbares Spiel hat?





Lösung Skat-Rätsel: Siege auf den ersten Blick
18.
Der Alleinspieler in Vorhand gibt bei einem Grand nur drei Stiche ab. Die Gegner können höchstens 56 eigene Augen beisteuern. Somit muss der Alleinspieler wenigstens 4 Augen mit abgeben, damit die Gegenpartei gewinnen kann. Um das zu verhindern, sind alle Karten im Skat geeignet, die entweder dem Alleinspieler einen achten Stich verschaffen, die abzugebenden Augen durch die Möglichkeit zu einem geeigneten Umdrücken auf eine Summe kleiner 4 Augen reduzieren, oder den Gegner die Chance nehmen, 56 Augen in die eigenen drei Stiche beizusteuern. Da der Alleinspieler aufgrund der nur zwei Buben seine Stehkarten der Reihe nach herunterspielen muss, um nicht einen oder mehrere zusätzliche Stiche mit abzugeben, sind die Gegner nicht verpflichtet einen der Kreuzstiche mit der Kreuz 9 zu machen, was Dir maximal 59 (28 Augen in Kreuz und 31 Augengeschmiert) Augen einbringen würde.

Geeignet für sofortige Siegesgewissheit sind also 2 Buben (Zusatzstich), 5 Volle (Asse alsZusatzstich bzw. Volles wieder zu drücken, denn 50 + 7 sind maximal 57 Gegneraugen), 10 Luschen (in Herz Zusatzstich bzw. bei gedrücktem Kreuz König ergeben 56 + 3 nur 59 Augen) und die Herz Dame (wiederum Zusatzstich), was zusammen 18 Karten ergibt.
Lediglich bei Finden eines Bildes in Pik oder Karo steht der Spielgewinn für den Alleinspieler nochnicht fest, da auch die zweite Karte im Skat ein weiteres Bild dieser beiden Farben sein könnte.





25.07.2014 Schwer, Siege auf den ersten Blick Weitere Rätsel gibt es hier