Skat.de - Schlagzeilen
Schlagzeilen
Skat.de - Skat Masters
Skat Masters

Online Skat-Rätsel-Archiv

Online-Skat-Rätsel #15, Kategorie: schwer

Safety first


Bis zu welchem Reizwert hat der Spieler in Vorhand ein unverlierbares Spiel? Folgende zehn Karten hat er während des Reizvorgangs in der Hand:



Kreuz:



 Treffe Ass Treffe 10 Treffe König Treffe 9 Treffe 8 Treffe 7 Karo:



 Karo 10 Karo König Karo 9 Karo 7

Bitte nennt uns als Lösung lediglich den letzten Reizwert, den der Spieler mit obigen Handkarten halten darf, wenn er mit einhundertprozentiger Sicherheit ein Spiel gewinnen will.





Lösung Skat Rätsel: Schwer
 

 

Der erste Gedanke, der einem kommen kann, ist, dass Null Ouvert Hand mit Reizwert 59unverlierbar sein sollte. Aber wäre das nicht zu einfach? Bestimmt gibt es einen Haken. Ach ja, der Alleinspieler sitzt in Vorhand. Und selbst Null Ouvert oder auch nur Null sind nicht mehr sicher, denn sollten die beiden fehlenden Kreuzkarten im Skat liegen, hat Vorhand auf einmal keine sichere Anspielkarte mehr. Mit acht Kreuz in der Hand kann also nur Karo angespielt werden, und wenn die Karokarten in der Gegenpartei alle beim gleichen Spieler stehen, dann ? aua..

 

Ist nun aber ?einpassen? bzw. gar keinen Reizwert zu halten die korrekte Lösung? Vielleicht gibt es ja ein Ausweichspiel, wenn die einzige von 231 möglichen das sichere Nullspiel verhindernde Stockkombination (Kreuz Bube und Dame) tatsächlich eintreffen sollte. Immerhin hat man ja, wenn man so findet, acht mal Kreuz.

 

Ist also ein einfaches Kreuzspiel unverlierbar? Wenn man Karo 10 und König drückt, erhalten die Gegner maximal 4 Stiche. Der Alleinspieler muss dann sogar kein eigenes Auge abgeben, aber zwei Buben, Karo Ass und Dame sowie 42 Augen (jeweils Ass und 10 in Pik und Herz) geschmiert ergeben 60 Augen für die Gegenspieler. Bleibt also noch ein letzter Versuch. Bei zwei gedrückten Karoluschen gibt der Alleinspieler nur drei Stiche bei seinem Achttrümpfer ab. Und siehe da. Zwei Buben und zwei Kreuzluschen mit 22 geschmierten Augen addiert zu dem nun einzigen Karostich, der nun noch 31 Augen beinhalten kann, ergeben für die Gegenpartei nun mal lediglich 57 Augen.

 

Somit lautet die korrekte Lösung

 

24

 

Der Alleinspieler schaut in den Skat; entweder gewinnt er Null Ouvert, falls nicht die zwei Kreuzen liegen, oder aber Kreuz mit einem bei entsprechend korrekter Drückung.

 

 

 
 

11.03.2016 Online-Skat-Rätsel, Schwer Weitere Rätsel gibt es hier