Skat.de - Schlagzeilen
Schlagzeilen
Skat.de - Skat Masters
Skat Masters

Adventsgedicht

Gesegnet sei der heilige Skat,

gleichkommend, ein neuem Lebensstart. 

 

Wohl unterm lieben Himmelszelt,

die Soldaten lagen auf dem Feld.

 

Eine Idee aus Schafskopf, licht und klar,

mit Modifikation, war ein neues Spiel da.

 

September 1813 decken sie ihr Angesicht,

da sprach jemand: "Fürcht' euch nicht!"  

 

"Ich verkünd euch große Freud:

Der Skat ist geboren heut."  

 

Da gehn die Spieler hin in Eil,

zu schaun mit Augen das ewig Heil;  

 

zu singen dem neuem Spiel Willkommen,

ein neues Zeitalter hat begonnen.  

 

Bald kommen auch gezogen fern,

alle Begeisterten, das Spiel wird modern.   

 

Sie knieen vor dem Spiele hold,

auf dass der Skat nie mehr verschollt.  

 

 

 

Verfasst von Skat.de in Anlehnung an: „Die heilige Nacht“, Eduard Mörike (1804 – 1875)